Start Blog

Fenster verdunkeln: So schlafen sie garantiert besser durch

Viele schlafen bei völlig verdunkelten Fenstern erst so richtig gut. Für die Verdunkelung gibt es mehrere Möglichkeiten.
Viele schlafen bei völlig verdunkelten Fenstern erst so richtig gut. Für die Verdunkelung gibt es mehrere Möglichkeiten.

Die meisten Menschen schlafen deutlich besser und tiefer, wenn es im Schlafzimmer finster ist: Kein Wunder also, dass viele ihre Fenster verdunkeln wollen. Für die Abdunkelung des Raums gibt es viele Möglichkeiten, doch nicht jede ist passend oder praktisch.

Wir zeigen Ihnen in diesem Artikel mehrere Möglichkeiten, die für eine Verdunkelung der Fenster infrage kommen.

Mehr zum Thema Schlafzimmer:

Schlafzimmer und Feng Shui: Ein Konzept für erholsamen Schlaf

Einrichtungsideen fürs Schlafzimmer: Ruhe und Erholung garantiert

Pflanzen im Schlafzimmer: Das wird auch Sie begeistern

Fenster verdunkeln mit Rollläden

Rollläden sind für all jene geeignet, die es wirklich dunkel haben wollen. Ein Rollladen besteht aus Lamellen, die in einem Kasten verbaut sind und sich nach Wunsch auf und ab bewegen oder öffnen und schließen lassen. Früher geschah dies mit einem manuellen Hebel. Mittlerweile läuft das ganze auch elektronisch auf Knopfdruck.

Beim Neubau werden Rollläden in den meisten Fällen als Aufsatzrollladen schon während des Bauprozesses auf das Fenster aufgesetzt und so in die Wand integriert. Ein Anbringen im Nachhinein ist aufwendig und teuer. Bei einer Mietwohnung benötigt der Umbau auch eine Genehmigung des Vermieters. Falls Sie auf eine nachträgliche Montage angewiesen sind, sollten Sie sich also nach praktischeren Alternativen umsehen.

Fenster verdunkeln mit Plissees

Plissees bestehen aus Stoff und können, ähnlich einer Ziehharmonika, zusammengefaltet werden. Sie werden innen auf das Fenster montiert und eignen sich deshalb auch für eine nachträgliche Montage. Sie sind außerdem deutlich günstiger als Rollläden.

Sollen die Plissees gezielt zur Verdunkelung angebracht werden, dann suchen Sie nach speziell blickdichten Verdunkellungsplissees. Sehr günstige Modelle sind schlussendlich oft trotzdem lichtdurchlässig. Extrem hochwertige Modelle können in Sachen Schall- und Kälteschutz beinahe mit Rollläden mithalten.

Wabenplissees sind im Allgemeinen die beliebtesten Verdunkelungsplissees am Markt. Das liegt vor allem daran, dass die Zugschnüre im Inneren verlaufen und so die Lichtabdichtung noch konsequenter ist, als bei herkömmlichen Plissees. Sie können auch nach Maß gefertigt werden, falls dies in Ihrem Haushalt notwendig ist.

Wabenplissees
Auch mit Wabenplissees kann man Räume hervorragend abdunkeln.

Jalousien zur Verdunkelung

Jalousien lassen sich einfacher als Rollläden, meist sogar ohne Bohrungen oder Schrauben, an den Fenstern anbringen. Eine komplette Verdunkelung erreicht man damit in der Regel jedoch nicht, weil sich die Lichtstrahlen ihren Weg durch die Zwischenräume bahnen.

Eine blickdichte Alternative sind deshalb Jalousien aus Holz. Hier haben es die Lichtstrahlen wegen der Blickdichte deutlich schwieriger und werden, wenn überhaupt, nur noch sehr leicht zu sehen sein. Oft werden Jalousien aber auch mit blickdichten Vorhängen kombiniert.

Jalousien
Jalousien sind eine kostengünstige Methoden, um ein Zimmer abzudunkeln.

Verdunkelnde Vorhänge

Unterschätzt, aber günstig und praktisch, sind verdunkelnde Vorhänge aus entsprechendem blickdichten Stoff. Werden Sie mit einem Zweitvorhang kombiniert, der etwas weiter über den Fensterabschluss an der Wand herausgeht, sind sie ein wunderbarer Abdunkler.

Beliebte Artikel

Schon gelesen?

Kabelverlegung, Schlitze klopfen

Kabelverlegung: Mit guter Planung Kabelsalat vermeiden

Niemand hat gerne unschöne Kabel im Haus, die womöglich in einem Wirrwarr herumhängen und dabei auch noch mit freiem Auge zu sehen sind. Doch...
Mit Photovoltaik am Dach können Sie ihr Eigenheim mit Strom versorgen.

Gründe für eine Sanierung: Das sollten Eigentümer wissen

Wer ein eigenes Haus besitzt, weiß, dass früher oder später eine Sanierung nötig ist. Dennoch hat jeder etwas andere Gründe, wenn es um das...
Gerade für Minimalisten kann ein "Tiny House" die Erfüllung eines Traumes sein.

Das Tiny House und seine Kosten: Das kann das Mini-Haus

Ein kleines Haus, in dem teilweise eine ganze Familie wohnt. Das "Tiny House" ist voll im Trend und hat mittlerweile auch Mitteleuropa erreicht. Während...
Heizstrahler

Heizstrahler für den Wickeltisch: Darauf müssen Sie achten

Ein Heizstrahler über dem Wickeltisch hat viele Vorteile und ist in den meisten Fällen eine Wohltat. Das liegt vor allem daran, dass der Wickeltisch...
Asbest wird von einem Mann abgebaut

Asbest im Wohnbereich ᐅ Wie gefährlich ist das?

Asbest: Damals ein Segen und heute ein Fluch. Trotzdem kommt Asbest noch in vielen älteren Häusern und Wohnungen vor. Wir zeigen Ihnen, wie schädlich...
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner