Epoxidharz-Bodenbeschichtung: Darauf müssen Sie achten

Selber einen Boden verlegen? Das hört sich vielleicht spannender an, als es eigentlich ist, man kann einen Boden nämlich auch selber verlegen. Natürlich benötigt man dafür nur etwas Geduld, eine ruhige Hand und vor allem die richtigen Materialien.

Es gibt Läden, die für jeden Heimwerker und Hobby-Bauherr/Frau genau das Richtige haben. Qualitativ hochwertige Produkte, eine unglaublich große Auswahl und dabei schnelle Lieferungen. Egal ob man auf der Suche nach einer neuen Wandfarbe, einem neuen Fußboden oder einem tollen Hobby-Projekt ist – der Epoxidharz Shop hat genau das passende auf Lager. Seit über 10 Jahren ist er Spezialist im Bereich Epoxid, Gussboden, Beschichtung von Boden und Bodenbeschichtungen.

Im Jahre 2008 wurde ihre Fabrik im niederländischen Apeldoorn eröffnet, die verschiedene Epoxid- und Polyurethan Produkte entwickelt, die hauptsächlich als Gussboden in der Industrie verwendet wurden. Mittlerweile ist der Gussboden allerdings ein Design-Element von modernen Häusern im coolen, industriellen Look geworden, der sich weit verbreitet hat. Immer mehr Einrichtungshäuser spielen auf diesen Trend ein, wodurch die Böden, die auch einfach mit einer Fußbodenheizung kombiniert sind, immer beliebter werden. Der Shop bietet ein echtes Komplett-Angebot. Egal ob Sie selbst einen Fußboden verlegen, eine Bodenbeschichtung aufbringen oder ihre Holzmöbel einen neuen Look geben möchten; im Webshop findet man praktische Gesamtpakete, Einzelprodukte und anschauliche Anleitungsvideos.

Was sollte man beachten, wenn man einen Gussboden verlegt?

Das Verlegen von einem Gussboden ist kein Hexenwerk, allerdings sollte man einige Dinge beachten und vorbereiten, bevor man so ein Projekt beginnt. Neben einer ruhigen Hand und hochwertigen Materialien, gibt es auch einige Handlungen, die vor dem Verlegen fertiggestellt werden müssen. Wer einen Gussboden oder einen Epoxy-Boden selber verlegen möchte, benötigt zusätzlich eine Kratzspachtelung. Diese Kratzspachtelung bietet chemische Beständigkeit, ebnet den Untergrund ein und macht den Unterboden flüssigkeitsdicht. Die Kratzschicht wird als Zwischenschicht aufgetragen – nach dem EP Primer und vor einem mit Epoxid oder Polyurethan gegossenen Boden.

Sollten die einzelnen Schritte noch undeutlich sein, dann kann man beim fachkundigen Personal vom Epoxidshop immer um Hilfe und Tipps fragen. Einmal begriffen geht es wie von selbst und kann man danach stolz den eigenen selbst-gegossenen Boden begutachten.

Epoxidharz ist ein echter Alleskönner

Das tolle ist, wenn man mit Epoxidharz arbeitet, sind der Kreativität und den Möglichkeiten keine Grenzen gesetzt. Mit Epoxid kann man unter anderem Kunstwerke formen, Holzmöbel oder Arbeitsplatten versiegeln und ein wunderschönes, glattes Endergebnis aufarbeiten. Dank der vielseitigen Eigenschaften der Epoxidharz-Bodenbeschichtung ist sie nämlich für alles einsetzbar. So kann man eine Arbeitsplatte im Handumdrehen UV-beständig machen. Somit können einfallende Sonnenstrahlen nicht mehr zu einer Verfärbung auf der Arbeitsplatte oder dem Boden führen. Die Epoxid Beschichtung ist vollständig transparent, sodass die Oberfläche gut sichtbar bleibt. Soll das Interieur doch einen anderen Look bekommen? Dann kann die Epoxid Beschichtung ganz einfach mit einem der Epoxy Pigmente gemischt werden.

Ähnliche Beiträge

Beliebte Artikel

Schon gelesen?

Fäkalienpumpe

Sanierungsprojekte: Wann ist welche Pumpe notwendig?

Der Schritt ins neue Eigenheim ist mit zahlreichen Aufgaben verbunden. Zu den essenziellen Projekten, die in einem neuen Haus anstehen können, gehören in aller...
Kran steuern

Einen Minikran steuern und nutzen? Lesen Sie zuerst diese Tipps!

Erwägen Sie den Kauf eines Minikrans? Ein Minibagger kann für viele verschiedene Zwecke eingesetzt werden. Aber das Fahren und Steuern dieser großartigen Maschine erfordert...
Risse im Putz sollte man nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Häufige Fehler bei der Verwendung von Spiralanker und Ankermörtel

Spiralanker und Ankermörtel sind unverzichtbare Werkzeuge im Bauwesen und bei Renovierungen, insbesondere wenn es um die Verstärkung bestehender Strukturen geht. Trotz ihrer Vielseitigkeit und Effektivität...
Außenlift

Außenlift: So hoch sind die Kosten

Ein Außenlift ist eine mechanische Vorrichtung, die es Personen ermöglicht, Höhenunterschiede an der Außenseite eines Gebäudes sicher und bequem zu überwinden. Er wird häufig...
Alarmsystem Haus

Alarmsysteme für Häuser: Alle Möglichkeiten im Überblick

Stellen Sie sich vor, Sie kommen nach einem langen Tag nach Hause, und das Erste, was Ihnen begegnet, ist ein Gefühl von Sicherheit und...
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner