Montag, 21. Juni 2021
Start Blog

Grillutensilien: Mit diesen Gadgets macht das Brutzeln richtig Spaß

Mit einer guten Ausrüstung und Top Grillzubehör macht das Grillen noch mehr Freude.
Mit einer guten Ausrüstung und Top Grillzubehör macht das Grillen noch mehr Freude.

Für viele ist Grillen mehr als nur eine Zubereitungsart für Fleisch, Fisch und Gemüse. Mit Begeisterung wird an der eigenen Grilltechnik gefeilt, um der Perfektion näher zu kommen. Da verwundert es nicht, dass das Interesse an Grillutensilien groß ist. Die Auswahl an Gadgets ist gigantisch, aber nicht alle Helfer sind auch wirklich nützlich. Wir haben für Sie die Basics an Grill-Gadgets unter die Lupe genommen. 

Es gibt wohl kaum einen Grill-Fan, der sich nicht auf die Suche nach Zubehör für seinen Grill begeben hat. Zum einen machen diese Gadgets das Grillen einfacher, zum anderen ermöglichen sie neue Zubereitungsarten. Andere wiederrum sehen einfach nur schön und imposant aus, über ihren Nutzen kann man allerdings streiten.

Mehr zum Thema Grillen:

Einen Grill selber mauern: Was Sie über Grillkamine wissen sollten

Gas- oder Kohlegrill: Welche der beiden Grillvarianten ist besser?

Die Freiluftküche: Basiswissen für Ihre Küche unter freiem Himmel

Grillutensilien: Den optimalen Grillanzünder finden

Die Zeiten, in denen man einfach raue Mengen an Spiritus über die Grillkohle geschüttet hat und diesen dann in Brand setzte sind vorüber. Aus Sicherheitsgründen entscheiden sich viele für eine deutlich ungefährlichere Alternative. Dazu zählt vor allem der Anzündkamin, oft auch mit AZK abgekürzt. Dabei handelt es sich um einen Metallzylinder, in dem die Kohle gestapelt wird. An der Unterseite und an den Wänden befinden sich Löcher für eine ausreichende Luftzufuhr.

Die Handhabung ist denkbar einfach: Unter den mit Kohle oder Briketts gefüllten Anzündkamin wird ein Grillanzünder gelegt und entzündet. Nun müssen Sie nur noch warten, bis die Kohle durchgeglüht ist und der Grillspaß kann beginnen.

Bei Grillanzündern empfehlen wir Produkte ohne Paraffin. Anzünder aus natürlichen Produkten wie Holzwolle können eine gute Alternative sein.
Bei Grillanzündern empfehlen wir Produkte ohne Paraffin. Anzünder aus natürlichen Produkten wie Holzwolle können eine gute Alternative sein.

Bei der Auswahl des Grillanzünders sollten Sie genauer hinsehen: Es gibt paraffinhaltige Anzünder, Sicherheitsbrennpasten und Öko-Anzünder ohne Paraffin. Im Netz häufen sich Bedenken, was den Einsatz von paraffinhaltigen Anzündern beim Grillen betrifft. Daher empfehlen wir die Verwendung von Öko-Anzündern.

Eine weitere Alternative zu paraffinhaltigen Erzeugnissen sind Grillanzünder aus Holzwolle. Sie werden aus Holzabfällen, Baumharz und Wachs hergestellt. Je nach Produkt verbrennen sie ohne schädliche Rückstände und können so nicht nur für das Anzünden von Ofen und Kamin verwendet werden, sondern eignen sich auch als Grillanzünder hervorragend.

Top Grillutensilien: Die Grillmatte

Grillmatten sind eine flexible Auflage für den Grillrost und mit einer Antihaftbeschichtung aus Teflon ausgestattet. Erhältlich sind sie im Fachhandel, in Baumärkten und im Internet. Sie können in der Regel mit einer Schere auf die Größe und Form des Grills zugeschnitten werden. Im Wesentlichen besteht ihre Aufgabe darin, Schmutz vom Grillgut fernzuhalten. Da sie aber auch das Grillgut vom Rost trennen, vereinfacht sich auch die Reinigung des Grills.

Doch damit nicht genug: Durch die Matte tropft deutlich weniger Fett und Marinade auf die glühenden Kohlen, wodurch das Entstehen schädlicher Stoffe verringert wird. Da die Matte auch die Zwischenräume des Grillrostes schließt, fallen auch kleine Fleisch- und Gemüsestücke nicht mehr durch. Allerdings wird durch die Matte auch das typische Grillaroma etwas reduziert.

Grillutensilien: Das richtige Grillbesteck

Bei Grillbesteck fällt die Entscheidung oft schwer. Eine schier unendliche Auswahl macht es Grillfans nicht gerade einfach, sich für ein Produkt zu entscheiden. Oft werden auch Sets aus Grillzange, Gabel und Pfannenwender angeboten. Ob man sich nun für ein Set entscheidet, ist jedem selbst überlassen. Die meisten Grill-Freunde werden allerdings mit einer guten Grillzange auskommen. Wer gerne Burgerpatties auf den Grill schmeißt kann auch einen Pfannenwender kaufen. Die Grillgabel wird aber in der Regel nicht benötigt und dient als Grillzubehör eher für optische als praktische Zwecke.

Rauchiges Erlebnis mit Räucherchips

Wer seine Gäste mit einem besonderen Geschmackserlebnis überraschen will, kann sogenannte Räucherchips verwenden. Die Auswahl an unterschiedlichen Raucharomen ist groß: Nuss-, Frucht- und Zitrushölzer oder klassisches Buchenholz, um nur einige zu nennen.

Achten Sie aber darauf, das passende Aroma für Ihr Grillgut zu wählen. In der Regel finden Sie auf der Produktverpackung Empfehlungen, zu welchem Fleisch das Räucherholz passt. Natürlich können Sie auch selbst experimentieren. Tipp: Damit Sie Ihre Gäste nachhaltig beeindrucken und die Grillparty nicht zum Reinfall wird, sollten Sie vorher experimentieren und den Gästen nur Speisen servieren, die Sie bereits einmal zubereitet und für gut befunden haben.

Beliebte Artikel

Schon gelesen?

Gefördert: Für den Dachgeschoss-Ausbau gibt es mitunter Euros von Bund oder Land.

Das Dachgeschoss ausbauen und zusätzlichen Wohnraum schaffen

Der Ausbau des eigenen Dachgeschosses stellt oft die kostengünstigste Variante nach Abschluss des Hausbaus dar, um zusätzlichen Wohnraum zu gewinnen. Oft erfolgt er deshalb...
Fertiggarage

Fertiggarage kaufen: Mit diesen Kosten ist zu rechnen

Wie bei fast jedem Projekt am Eigenheim gibt es auch beim Kauf einer Garage die Wahl zwischen einem Fertigmodell und einer Variante nach Maß....
Vom Kaffee-Sack aus Jute zum Dämmstoff: Dämm-Jute.

Jute als Dämmung: Upgecycelter Naturdämmstoff aus alten Kaffeesäcken

Jute zählt zu den meistgenutzten Pflanzenfasern der Welt. Bekannt ist sie vor allem als Material für Transportsäcke von Kakao- und Kaffeebohnen. Abgesehen davon, dass...
Luftwärmepumpen lohnen sich ganz besonders in gut isolierten Häusern mit einer Niedertemperaturheizung.

Kosten einer Luftwärmepumpe: Darüber sollten Sie Bescheid wissen

Bei der Luftwärmepumpe geht es vor allem darum, im oder am Haus einen geeigneten Aufstellungsort zu finden, um die entsprechenden Leitungen zu verlegen. Bohrungen...
In einem kleinen Bad sind die Beleuchtung und die Auswahl der Fliesen von besonders hoher Wichtigkeit.

Kleines Bad einrichten: Unsere vier Tipps für mehr Platz

Sie gehören zu jenen, die nur ein kleines Badezimmer haben? In jeder Ecke stauen sich die Badeutensilien und in die Schränke passt nichts mehr...
Bei Pflaster haben sie grundsätzlich die Auswahl zwischen Naturstein und Beton.

Pflaster im Garten verlegen: Das sollten Sie darüber wissen

Pflaster im Garten zu verlegen verleiht dem Garten einen individuellen Charakter. Ob als Belag für den Gartenweg oder die Terrasse: Die Befestigung aus Beton...