Fenster offen halten: Diese Möglichkeiten gibt es

Sie sind es Leid, dass das Fenster beim Lüften ständig zufällt und Sie sich dabei auch noch erschrecken? Dann sind Fensteröffner genau das Richtige für Sie! Wir zeigen Ihnen, welche 4 Möglichkeiten es gibt, um Fenster offenzuhalten.

Nach einem heißen Sommertag möchte man am Abend einfach nur die Wohnung lüften, doch gerade, wenn es etwas windiger ist, kann es schnell passieren, dass das Fenster zu knallt. Dies ist nicht nur äußerst gefährlich, sondern kann im Einzelfall zu enormen Schäden führen. Es können erhebliche Kosten auftreten, sofern das Fenster dabei zu Bruch geht. Zusätzlich spielen nicht nur die hohen Kosten eine große Rolle, sondern auch der Aufwand, der dahintersteckt.

Wer seine Fenster offen halten möchte, ohne dass Sie oder das Fenster Schäden davon tragen, sollte sich einen Fensterstopper zulegen. Fensterstopper sind die perfekte Lösung, um das Zuknallen der Fenster zu verhindern.

Verschiedene Fensteröffner im Überblick

Türöffner: Es gibt Stopper, die ganz einfach zwischen Fenster und Fensterrahmen auf der Fensterbank platziert werden und durch das Eigengewicht verhindern, dass das Fenster zufällt. Das geht notfalls auch mit einem Türstopper.

Türstopper
Mit einem Türstopper kann man auch ein geäffnetes Fenster offen halten.

Fensterfeststeller: Außerdem gibt es Fensterklammern aus Messing oder Hartplastik, welche man direkt am Fenster anbringt. Diese können individuell eingestellt werden, sodass das Fenster in einer gewünschten Position offen gehalten wird.

FensterstopperFoto: Firuza / stock.adobe.com
Fensterfeststeller ermöglichen es, Fenster nur einen bestimmten Spalt breit zu öffnen.

Dies bietet den Vorteil, dass das Fenster nicht komplett offen gehalten werden muss, sondern auch nur ein kleiner Spalt offen gehalten werden kann.

Fensterfeststeller
Mit dem Fensterfeststeller lassen sich Fenster stufenweise nur einen Spalt weit öffnen. Die Fensterfeststeller werden direkt an den Rahmen geschraubt.

Fensterstopper: Eine dritte Variante sind die Fensterstopper, welche am Ende des Fensterrahmens angebracht werden und somit verhindern, dass sich das Fenster eigenständig schließt. Dabei sorgen die verschiedenen Farben für eine ansprechende Optik der Fensterstopper.

Sie können nicht nur zwischen schwarz und weiß wählen, auch Farben wie Grün, Lila oder Pink sind verfügbar. Mit einer Länge von ca. 10 cm und einer Breite von ca. 2 cm können die Fensterklammern nach Benutzung hervorragend in der Schublade verstaut werden. Super leicht anzuwenden und nicht teuer. Die meisten Stopper sind ab einem Preis von 10,00€ erhältlich. Im Handel gibt es auch Sets aus 5 – 10 Klemmen, um so die ganze Wohnung auszustatten.

Türstopper und Fensterstopper
Mit diesem Set lassen sich sowohl Türen als auch Fenster offen halten.

Fensterklammern: Eine weitere Möglichkeit, um Fenster offenzuhalten, sind Klammern. Gekippte Fenster können so durch starken Wind nicht mehr zuschlagen. Zusätzlich kann man sich durch diese Klammern nicht die Finger einklemmen.

Fensterklammer
Durch Fensterklammern wird ein Zuschlagen der Fenster durch Wind verhindert.

Unsere Empfehlung

Meistens können die Hilfsmittel zum Fenster offen halten, auch für Türen oder Ähnliches eingesetzt werden. Soll es um eine dauerhafte Lösung gehen, dann ist der Fensterfeststeller die beste Möglichkeit.

Wenn das Fenster dagegen ganz geöffnet und gehalten werden soll, dann kommen nur Türstopper und Fensterstopper infrage.

Ähnliche Beiträge

Beliebte Artikel

Schon gelesen?

Halle aus Sandwichplatten

Sandwichplatten für den Hallenbau

Kaum ein Material eignet sich so gut für den Hallenbau wie Sandwichplatten. Sie decken eine ganze Reihe an Vorteilen ab und lassen sich durch...
Kragarmtreppe

Die Kragarmtreppe: Definition, Kosten und Vorteile

In der Welt des modernen Wohn- und Geschäftsbauens spielt Ästhetik eine ebenso wichtige Rolle wie Funktionalität. Eine der eindrucksvollsten Möglichkeiten, beides zu verbinden, bietet...
Stabparkett verlegen

Parkett auf Fliesen verlegen: So geht’s

Kann man Parkett auf Fliesen verlegen? Ja, das geht. Hier sind aber einige Dinge beachten, weil es sonst zu Problemen kommen kann - vor...
Kombiniert die Vorteile erbeuerbarer Energien und konventioneller Systeme: Die Hybridheizung.

Heizlastberechnung: So ermitteln die Heizlast

Was ist eine Heizlastberechnung und wann muss diese durchgeführt werden? Kann man dadurch wirklich hohe Heizkosten einsparen? Und kann ich diese auch selber durchführen? In...
KfW-Förderung Photovoltaik

Förderungen für Photovoltaik | Das ist 2024 möglich

In Zeiten des Klimawandels und der zunehmenden Notwendigkeit, nachhaltige und erneuerbare Energiequellen zu erschließen, gewinnt die Solarenergie immer mehr an Bedeutung. Photovoltaikanlagen, welche die...
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner