Start Blog

Winkelschleifer / Flex: Was ist der Unterschied?

Winkelschleifer, Flex

Winkelschleifer oder Flex? Was ist der Unterschied? Oft werden beide Begriffe verwendet, doch gibt es zwischen diesen beiden Begriffen einen Unterschied?

Im Grunde genommen meint man mit beiden Begriffen ein und dasselbe. Die Bezeichnung „Flex“ hat sich im Laufe der Zeit einfach besser durchgesetzt. Aber wie kam es eigentlich zu dieser Namensumstellung?

Früher Winkelschleifer, heute Flex

Als Erstes gab es den Winkelschleifer. Die Bezeichnung kam daher, weil die Scheibe im 90-Grad-Winkel zum Motor stand.

1935 brachte das Unternehmen FLEX-Elektrowerkzeuge GmbH die ersten Winkelschleifer auf den deutschen Markt. Dadurch wurde die Bezeichnung „Flex“ zwar geprägt, was die FLEX-Elektrowerkzeuge GmbH aber tatsächlich herstellte, waren Winkelschleifer.

Flex ist eigentlich auch ein kürzerer Name und schneller auszusprechen, als Winkelschleifer. Vielleicht hat sich die Bezeichnung auch nur deshalb durchgesetzt.

Auch wenn das Unternehmen heute nicht mehr der Spitzenreiter auf diesem Gebiet ist, bleibt die Bezeichnung wahrscheinlich immer so bestehen. Das Flexen wird wohl nicht so schnell gegen ein anderes Wort ersetzt werden.

Flex von Bosch oder Makita?

Die besten Winkelschleifer kommen heute von Firmen wie Bosch oder Makita. Beide haben sich auf diesem Gebiet gut etabliert. Aber welcher Hersteller liefert die besseren Geräte?

Beide Hersteller liefern hochwertige Winkelschleifer. Bei beiden Herstellern lassen sich die Akkus für fast alle anderen elektrische Geräte verwenden. Auch das Gewicht ist sehr ähnlich. Bei den Drehzahlen gibt es ebenfalls keine nennenswerte Unterscheide.

Einzig sichtbarer Punkt ist die Optik. Und die ist ja bekanntlich Geschmackssache.

Modell / MarkeMakita DGA504Z Akku-WinkelschleiferBosch Professional Akku Winkelschleifer GWS 18-125
ProduktbildMakita DGA504Z Akku-WinkelschleiferBosch Professional Akku Winkelschleifer GWS 18-125
AntriebAkku, 18 V, 5 AhAkku, 18 V
Gewicht2,5 kg2,3 kg
Geschwindigkeit8.500 U/min10.000 U/min
Preis112,40 EUR131,90 EUR
Hier kaufen*Bei Amazon kaufenBei Amazon kaufen

Flex mit Akku

Wer heute noch eine Flex kaufen möchte, der kann zwischen Flex mit Kabel oder Akku entscheiden.

Beim Kabel muss immer eine Steckdose zur Verfügung stehen. Das Kabel kann bei der Arbeit stören und die Flex ist so insgesamt etwas unhandlicher. Dafür gibt es keinen Akku, der aufgeladen werden muss.

Winkelschleifer mit Akku sind hier deutlich praktischer. Sie können an jeden Ort mitgenommen und eingesetzt werden. Hier empfiehlt es sich, sich gleich 2 Akkus zuzulegen. So hat man immer einen zweiten Akku parat, wenn einer plötzlich leer ist.

Wer eine Flex nur sehr selten benötigt, dem reicht normalerweise auch ein Winkelschleifer mit Kabel, da Akkus regelmäßig zum Einsatz kommen sollten.

Beliebte Artikel

Schon gelesen?

Fassade mit Rhombusleisten

Fassade mit Rhombusleisten: Das müssen Sie darüber wissen

Wenn es um Holzfassaden geht, dann sticht die Fassade mit Rhombusleisten besonders hervor. Nicht nur ist es die Form der Leisten selbst, die dem...
Wie wär's mit Kelleraufräumen statt Corona-Langeweile? Jetzt können Sie viele Dinge erledigen, die Sie vielleicht schon lange aufgeschoben haben.

Statt Corona Langeweile: Diese Dinge können Sie jetzt endlich erledigen

Ausgangssperre quer durch Europa! Der Corona-Virus zwingt die Regierungen zu drastischen Maßnahmen und nicht jeder von uns ist erfreut darüber. Wenn schon "Freizeit", dann...
Fassade mit Rhombusleisten

Fassadenverkleidung aus Holz: So baut man sich die Holzfassade

Gerade in Zeiten ökologischen Denkens werden Holzhäuser immer beliebter. Oft ist es aber vor allem die rustikale, traditionelle und einladende Optik, die Bauherren am...
Ist Ihnen eine Energiesparlampe zerbrochen? Diese enthalten Quecksilber. Daher sollten Sie das nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Energiesparlampe zerbrochen: Das müssen Sie unbedingt wissen

Mittlerweile ist hinlänglich bekannt, dass Energiesparlampen das gesundheitsgefährdende Schwermetall Quecksilber beinhalten. Sie sollten aber auch wissen, wie mit einer zerbrochenen Kompaktleuchtstofflampe umzugehen ist. So...
Bauwerksdiagnostik

Bauwerksdiagnostik: Wann ist sie notwendig und was nützt sie?

Gerade beim Sanieren von Altbauten sollte man vorher wissen, wie eigentlich der Ist-Zustand des Gebäudes ist. Nur mit diesem Wissen weiß man, was am...