Oberflächenreinigung von Immobilien: Darum ist sie so wichtig

Eine saubere und intakte Fassade ist nicht nur das Aushängeschild Ihrer Immobilie, sondern schützt diese zudem vor Umwelteinflüssen wie Regen, Wind und Sonneneinstrahlung.

Eine professionelle Oberflächenreinigung erhält den Glanz Ihrer Fassade, sorgt für eine hohe Lebensdauer der Materialien und trägt zur Wertsteigerung der Immobilie bei.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen vier Gründe für eine Fassadenreinigung und geben Ihnen Tipps, wie Sie einer schmutzigen Fassade effektiv vorbeugen können.

Fassadenreinigung oder Neuanstrich?

Eine gepflegte Fassade verschönert nicht nur das Aussehen Ihrer Immobilie, sondern erhöht auch deren Wert. Ob eine Oberflächenreinigung, ein Neuanstrich oder sogar eine Sanierung notwendig ist, hängt vom Zustand der Fassade ab. Bröckelt etwa bereits Putz oder Farbe ab, ist eine Fassadenreinigung ohne vorherige Ausbesserungen nicht zu empfehlen. Ist die Fassade lediglich schmutzig und die Farbe ist unter Algen, Flechten und Pilzen noch nicht von der Sonne ausgeblichen, ist die Fassadenreinigung die günstigste und schnellste Möglichkeit Ihr Haus wieder zum Strahlen zu bringen.

Sandstrahlen an MauerFoto: neuhold.photography / stock.adobe.com
Ein Neuanstrich muss nicht immer sein! Manchmal reicht es aus, Fassaden und Wände zu reinigen. Das geht zum Beispiel mit Wasser oder Sandstrahlen, wie im Bild zu sehen.

Entscheiden Sie sich hingegen für einen Neuanstrich, sollten Sie den erhöhten Arbeitsaufwand bedenken. Der Aufbau von Gerüsten, die Farbe und die Arbeitszeit der Handwerker führen zu erhöhten Kosten. Im Vergleich dazu benötigt ein Fachmann für eine Fassadenreinigung lediglich eine Teleskoplanze. Mit dieser können Häuser bis zu einer Höhe von zwölf Metern ohne Gerüst gereinigt werden.

Vier Gründe für eine Fassadenreinigung

Im Folgenden zeigen wir Ihnen, von welchen Vorteilen Sie profitieren, wenn Sie eine professionelle Firma für die Oberflächenreinigung Ihrer Immobilie beauftragen:

Langlebigkeit der Bausubstanz

Bei etwa 90 % der Verschmutzungen an Fassaden handelt es sich um Algen oder Pilze. Diese Mikroorganismen sind nicht nur unansehnlich, sondern schädigen auf lange Sicht auch die Bausubstanz. An Hauswänden wachsende Moose speichern Flüssigkeit und sind oftmals der Auslöser für den Pilzbefall. Eine Oberflächenreinigung Ihrer Immobilie wirkt diesen nicht nur entgegen, sondern kann zudem einem weiteren Befall vorbeugen.

Energieeffizienz

Auch in Hinblick auf die Energieeffizienz kann eine Oberflächenreinigung des Hauses von Vorteil sein. Bewachsene und feuchte Fassaden kühlen die Wände ab und sorgen so für einen Anstieg der Heizkosten. Einem erneuten Befall kann vorgebeugt werden, indem die gereinigten Flächen desinfiziert und versiegelt werden.

Kontrolle durch Garantie

In der Regel haben Sie grundsätzlich fünf Jahre Garantie auf eine Fassadenreinigung. Neben dem sich ergebenden Intervall profitieren Sie von einer regelmäßigen Kontrolle, da Fachbetriebe die Fassade gründlich auf Risse und Beschädigungen untersuchen, bevor eine Reinigung durchgeführt wird. Durch ein schnelles Beheben solcher Makel können Sie teure Folgeschäden, etwa durch das Eindringen von Wasser ins Mauerwerk, vermeiden.

Werterhalt der Immobilie

Durch tiefergreifende Beschädigung der Bausubstanz, etwa durch den Befall von Pilzen und Algen, sinkt automatisch der Wert Ihrer Immobilie. Eine professionell durchgeführte Oberflächenreinigung Ihres Hauses hingegen kann den Wert dessen erhalten oder sogar steigern.

Fassade selbst reinigen oder Firma beauftragen?

Sicher haben auch Sie bereits darüber nachgedacht, Ihre Fassade einfach selbst zu reinigen und so von finanziellen Einsparungen zu profitieren. Allerdings ist eine professionelle Oberflächenreinigung einer Immobilie nicht zu unterschätzen. Über die Jahre lagern sich unterschiedliche Schadstoffe auf Ihrer Hauswand ab. Folgende Ursachen führen zu verunreinigten Fassaden:

  • Bewuchs
  • Schlechte Belüftung
  • Luftverschmutzung
  • Stickoxide
  • Staubpartikel
  • Schwermetalle
  • Ruß
  • Schlechte Wärmedämmung
  • Witterung

Ein Fachbetrieb wie RS Strahltechnik ist mit allen genannten Verschmutzungsarten vertraut, kennt die Ursachen und besitzt geeignete Reinigungssubstanzen sowie das passende Werkzeug. Durch den Einsatz von Sandstrahlen und Wasserstrahlen kann eine umweltschonende und dennoch effektive Reinigung der Fassade gewährleistet werden. In einem ersten Beratungsgespräch können Sie alle Maßnahmen direkt mit einem Fachmann besprechen und Ihre Fassade zeitnah professionell reinigen lassen.

Wasserstrahlen HauswandFoto: khorixas / stock.adobe.com
Das Wasserstrahlen ist ebenfalls eine sehr effektive Möglichkeit, um verschmutzte Immobilien zu säubern.
Das Wasserstrahlen unterscheidet sich erheblich von handelsübliche Hochdruckreinigern. Mit Hochdruckreiniger kann man eine Hausfassade reinigen, nicht aber alle Oberflächen. Professionelles Wasserstrahlen funktioniert mit 1000 – 3000 bar und wird deshalb als Hoch- oder Höchstdruckwasserstrahlen bezeichnet.

Wie kann ich einer schmutzigen Fassade vorbeugen?

Dass die Fassade Ihrer Immobilie im Laufe der Zeit gereinigt werden muss, daran führt kein Weg vorbei. Dennoch können Sie Ihre neue Fassade schützen oder dem (erneuten) Befall von Mikroorganismen aktiv vorbeugen. Bewährt haben sich hierfür spezielle Versiegelungen. Besonders atmungsaktive, wasserresistente und selbstreinigende Versiegelungen können die Lebensspanne Ihrer Fassade deutlich erhöhen.

Ähnliche Beiträge

Beliebte Artikel

Schon gelesen?

Halle aus Sandwichplatten

Sandwichplatten für den Hallenbau

Kaum ein Material eignet sich so gut für den Hallenbau wie Sandwichplatten. Sie decken eine ganze Reihe an Vorteilen ab und lassen sich durch...
Kragarmtreppe

Die Kragarmtreppe: Definition, Kosten und Vorteile

In der Welt des modernen Wohn- und Geschäftsbauens spielt Ästhetik eine ebenso wichtige Rolle wie Funktionalität. Eine der eindrucksvollsten Möglichkeiten, beides zu verbinden, bietet...
Stabparkett verlegen

Parkett auf Fliesen verlegen: So geht’s

Kann man Parkett auf Fliesen verlegen? Ja, das geht. Hier sind aber einige Dinge beachten, weil es sonst zu Problemen kommen kann - vor...
Kombiniert die Vorteile erbeuerbarer Energien und konventioneller Systeme: Die Hybridheizung.

Heizlastberechnung: So ermitteln die Heizlast

Was ist eine Heizlastberechnung und wann muss diese durchgeführt werden? Kann man dadurch wirklich hohe Heizkosten einsparen? Und kann ich diese auch selber durchführen? In...
KfW-Förderung Photovoltaik

Förderungen für Photovoltaik | Das ist 2024 möglich

In Zeiten des Klimawandels und der zunehmenden Notwendigkeit, nachhaltige und erneuerbare Energiequellen zu erschließen, gewinnt die Solarenergie immer mehr an Bedeutung. Photovoltaikanlagen, welche die...
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner