Start Blog

    3 Dinge, die Sie vor dem Kauf einer Teleskopleiter beachten sollten.

    Mann steht auf einer Teleskopeiter und wechselt Glühbirne an Hauswand

    Worauf kommt es beim Kauf einer Teleskopleiter an und welche Vorteile bietet diese gegenüber Schiebeleitern? in diesem Ratgeber zeigen wir Ihnen, worauf Sie wirklich achten sollten.

    Wenn Sie nicht gerade zu den großen Menschen gehören, die fast alles erreichen können, indem sie sich auf die Zehenspitzen stellen und strecken, werden Sie für manche Arbeiten eine gute Leiter benötigen. Verschiedene Leitertypen eignen sich für unterschiedliche Arbeiten, aber eine gute Teleskopleiter kann Ihnen das Leben in mehrfacher Hinsicht erleichtern.

    Beim Kauf einer Teleskopleiter sollten Sie drei wichtige Faktoren berücksichtigen:

    • Die maximale Höhe, die Sie erreichen müssen,
    • die Art der Arbeiten, die Sie erledigen wollen
    • und die Frage, wie einfach die Leiter zu lagern und zu transportieren sein soll.
    Eine gute Teleskopleiter kann die lange, schwere Schiebeleiter ersetzen, gerade dann, wenn diese ständig von A nach B transportiert werden muss.

    Vorteile einer Teleskopleiter

    Die Vorteile einer Teleskopleiter sind vielfältig. Zum einen kann die Leiter sehr kompakt zusammengesteckt werden. Insgesamt nimmt sie so weniger Platz ein als andere Leiterarten und das, obwohl es sie in vielen Größen gibt.

    Aber auch für viele Arbeitsbedingungen ist die Teleskopleiter eine gute Wahl, da sie in kleinen Räumen viel handlicher sind und man nicht ständig wo dagegen stößt, wie es bei großen Leitern der Fall ist.

    Die Höhe ist entscheidend

    Bei der Wahl einer Teleskopleiter oder einer anderen Leiter ist die Höhe von entscheidender Bedeutung. Wenn Sie eine Leiter kaufen, die viel höher ist, als Sie sie brauchen, ist sie für Ihren Arbeitsbereich möglicherweise nicht geeignet. Sie könnte beispielsweise zu groß für einen kleinen Innenraum sein.

    Ist die Leiter hingegen zu kurz, kommen Sie nicht an das heran, was Sie erreichen müssen. Noch schlimmer ist es, wenn Sie durch eine zu kurze Leiter versuchen, Ihre Reichweite auf unsichere Weise zu erweitern, denn dann kann es auch gefährlich werden.

    Eine gute Teleskopleiter ist für die meisten Renovierungsprojekte zu Hause perfekt geeignet. Schließlich ist es besser, zu lang als zu kurz zu sein, denn eine zu lange Leiter ist zwar unbequem, aber in der Regel kann man die Arbeit trotzdem erledigen. Im ALDORR Webshop finden Sie Teleskopleitern in verschiedenen Höhen.

    Die Art der Arbeit entscheidet, welche Leiter zum Einsatz kommt

    >Die Art der Arbeiten, für die Sie Ihre Leiter verwenden möchten, ist ein wichtiger Aspekt. Wenn Sie eine extrem robuste Plattform benötigen, auf der Sie den ganzen Tag und jeden Tag in der Woche arbeiten können, ist eine Schwerlast-Stufenleiter vielleicht die bessere Wahl.

    Wenn Sie Ihre Leiter jedoch nur sparsam verwenden und keine schweren Geräte hinauf- und hinuntertragen müssen, hat eine Teleskopleiter viele positive Eigenschaften, die die meisten Nachteile überwiegen.

    Da Robustheit und Sicherheit eng miteinander verbunden sind, sollten Sie jedoch nicht geizig sein und in eine billige Teleskopleiter investieren, nur um Geld zu sparen. Eine qualitativ hochwertige Teleskopleiter ist fast jeder Aufgabe gewachsen, aber eine schlecht gebaute Leiter könnte Ihnen nur Kopfschmerzen bereiten.

    Lagerung und Transport

    Die meisten Teleskopleitern – auch solche, die bis zu 12 Fuß (3,66 m) oder mehr lang sind – lassen sich für die Lagerung und den Transport von einem Einsatzort zum anderen sehr klein zusammenpacken, insbesondere im Vergleich zu einer typischen Schiebe- oder Stufenleiter.

    >Teleskopleitern sind im Gegensatz zu ausziehbaren Leitern und Stehleitern in der Regel auch leichter. Wenn Sie eine Leiter nicht oft benutzen, nur wenig Stauraum zur Verfügung haben oder ein kleines Fahrzeug fahren, sind Sie der perfekte Kandidat für eine gute Teleskopleiter. Vergewissern Sie sich nur, dass die von Ihnen gewählte Leiter auf die von Ihnen benötigte Höchstlänge ausziehbar ist, für Ihre Arbeit stabil genug und kompakt genug ist, um sie leicht zu verstauen und zu transportieren.

    Wenn Sie sich für den Kauf einer Teleskopleiter entscheiden, müssen Sie das richtige Produkt entsprechend Ihren tatsächlichen Bedürfnissen wählen, um unnötige Verluste aufgrund einer falschen Wahl zu vermeiden.

    Beliebte Artikel

    Schon gelesen?

    Fertiggarage

    Fertiggarage aus Beton: Diese Dinge müssen Sie wissen

    Bei der Frage, ob man eine Garage als (selbst gebaute) Maßanfertigung errichtet, oder doch eine Fertiggarage anschafft, scheiden sich die Geister. Und tatsächlich finden...
    Mann schleift Wand mit Trockenbauschleifer

    Wand schleifen ᐅ Spachteln, schleifen, glätten | Anleitung

    Bevor eine Wand tapeziert oder bemalt werden kann, muss sie zuvor mit einem Putz verspachtelt und geschliffen werden. Nur so wird die Tapete makellos...
    Wandfarben, Farbeimer

    Schöne Wandfarben: Die passende Farbe für Ihr Projekt finden

    Wandfarben unterscheiden sich nicht nur in Qualität und Preis, sondern auch in ihren Eigenschaften. Aber auch das Abstimmen von Wandfarbe und der Farbe der...
    Terrasse, Terrassenüberdachung

    Terrassenüberdachung aus Holz: Diese Dinge müssen Sie beachten

    Die Terrassenüberdachung garantiert, dass man auch bei Regen oder starker Sonneneinstrahlung gemütlich draußen entspannen kann und schützt die Gartenmöbel vor Wind und Wetter. Mit...
    Kachelofen, Ofen

    Kachelofen: Mit welchen Kosten muss man hier rechnen?

    Der Kachelofen hat Tradition und versorgt Haushalte schon seit Generationen mit angenehmer Wärme. Auch wenn die Technik innerhalb der letzten Jahrzehnte stark vorangeschritten ist,...